, Organisation für Urheberrechte | September 2016 | News 2016 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 

Organisation für Urheberrechte

Der schwedische und weltweit erfolgreiche Hitproduzent Max Martin, Komponist Niclas Molinder und Björn Ulvaeus gründeten eine Organisation zur Prägung des Bewußtseins für Urheberrechte. Alle drei sind gleichberechtigte Dirktoren. Damit ist diese Organisation nun ein Teil der weltweiten Debatte über Urheberrechte für Musiker, die sich aus den eigenen Reihen heraus bildete.

"Music Rights Awareness" heißt diese Organisation, die weltweit tätig sein wird. Sie will die Musiker zu den Rechten an ihren eigenen Werken schulen und beginnt damit in Teilen Afrikas (Ruanda, Malawi und Tansania).

Zur Umsetzung ihres Projektes investieren Max, Niclas und Björn in das schwedische Start Up-Unternehmen "Auddly", das Niclas gründete. Dort wurde eine Software entwickelt, mit der man Autorenschaft und Verlagsrechte verfolgen kann.

 
 

Banner_PS