, Neues im September 2013 | News 2013 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 
white
14
1020
-10
Top

Neues im September 2013

MAMMA MIA! Stuttgart verlängert

Die Spielzeit von MAMMA MIA! im Stage Palladium Theater Stuttgart wurde bis August 2014 verlängert.

Außerdem gab es schon im August ein Spektakel ungewöhnlicher Art: 17 Frauen aus der Region und Norddeutschland (darunter auch ein Mann) traten in Brautkleidern und Turnschuhen beim 1. MAMMA MIA! Brides Run auf dem Stuttgarter Schloßplatz gegeneinander an. Die Siegerin Martha Deckers gewann eine Reise an den griechischen Drehort des MAMMA MIA!-Spielfilms.

+++

ABBA The Official Photo Book

PledgeMusic kündigte für 2014 das Erscheinen des Buches "ABBA The Official Photo Book" an. Das Buch wird in verschiedenen Versionen erscheinen, u. a. in der auf 5.000 Stück limitierten Ausgabe "The Super Trouper Limited Edition", bei der jede numeriert und von den Autoren unterschrieben ist + einem alternativen Foto der Cover-Aufnahme zu "Super Trouper" + 18 Fotokarten + einer neuen Doku auf DVD + 40 Seiten mehr als in der einfachen Version. Wenn Ihr bis zum 15. Dezember 2013 vorbestellt, wird sogar auch noch Euer Name im Buch zu lesen sein.

Edition Nr. 1 - 4 gehen natürlich an Agnetha, Björn, Benny und Frida.

Nie zuvor veröffentlichte Fotos, über die sogar Frida erstaunt war, machen das Buch interessant. Hier ein Vorgeschmack.

+++

D.U.P. RMX-Download möglich

Unser Wunsch aus dem Interview mit Peter Plate wurde erfüllt: Der Download des D.U.P. RMX von Agnethas "Dance your pain away" ist nun offiziell über iTunes möglich.

+++

Björn Ulvaeus kritisiert Islam

In einem Interview, das Björn dem Wall Street Journal gab, fordert er u. a. auf, größeres Augenmerk auf den Islam und die Menschen, die mit ihm leben müssen, zu legen. Bemerkenswert finden wir die Leser-Diskussion, die sich - unter diesem Artikel stehend - ergab.

+++

Benny Andersson beim Anna-Lindh-Gedenken

Auf der Veranstaltung zum 10. Todestag von Anna Lindh spielte Benny am Klavier vor und nach den Gedenk-Worten der schwedischen Politikerin Mona Sahlin.

Außerdem gab es noch ein Open air-Konzert im Stockholmer Kungsträdgarden. Ein paar Fotos, die auf Helen Sjöholms Seite veröffentlicht wurden.

+++

Werbung für CD "Hjälp sökes"

Rund um das Erscheinen der CD "Hjälp sökes" zum gleichnamigen Musical (siehe weiter unten) gab es natürlich auch Werbung in Schweden. So traten in der TV-Sendung "Moreaus med mera" des BAO-Mitgliedes Kalle Moreaus u. a. einige Ensemble-Mitglieder der Aufführung des Orionteaters auf. Auch Benny war dabei. Nachfolgend die Clips:

 

Sofia Pekkari: Svarta silhuetter

 

Johan Ulveson & Magnus Roosmann: Själv är bäste dräng

Und noch mehr ABBA- und Benny-Bezug hier in der gesamt knapp einstündigen Sendung "Moreaus med mera".

+++

8. September: VOX ABBA-Spezial

Der TV-Sender VOX kündigt zwar für Sonntag, 8. September, 23:15 Uhr in "Prominent!" ein ABBA-Spezial an, konkret heißt es aber, daß es in der Sendung um Agnetha geht.

"Prominent!" begleitet ABBA-Ikone Agnetha Fältskog weiter bei ihrer Erfolgsstory: Agnetha kehrte gerade erst mit ihrem Soloalbum "A" ins Rampenlicht zurück. Jetzt plant die Ikone der 1970er einen neuen Coup und kündigt musikalische Projekte mit Ex-Take-That-Star Gary Barlow an.

+++

1. September auf P4: Benny Anderssons Orkester

Schwedens Radio P4 bringt am 1. September von 19:30 - 21:00 Uhr eine Sendung über BAO auf Tournee.

+++

Benny auf wohltätigen Pfaden

In der Stockholmer Ersta kyrka tritt Benny am 7. September neben weiteren Künstlern bei einem Wohltätigkeitskonzert auf. Die Einnahmen gehen an ein Kinderhospiz. Das Konzert ist ausverkauft.

Kurz darauf, am 9. September, ist Benny in der Katarina-Kirche Stockholm bei einem Konzert für die Anna-Lindh-Stiftung auf. Anna Lindh war eine schwedische Politikerin, die vor 10 Jahren (am 10.September 2003) ermordet wurde. Die Stiftung widmet sich dem Dialog zwischen den Kulturen.

+++

Agnetha in Stockholm unterwegs

Agnetha besuchte das ABBA Museum gemeinsam mit zwei Freundinnen. Ein Foto davon wurde auf ihrer facebook-Seite veröffentlicht.

Im Grand Hotel hält sich Agnetha gerne auf. So war sie auch Gast bei der Wiedereröffnung des Restaurants Verandan. Bilder hierzu könnt Ihr beim Durchklicken der Diashow auf finest.se anschauen.

+++

CD "Hjälp sökes" erscheint

Am 4. September erscheint in Schweden die CD zum Musical "Hjälp sökes", das von Benny, Kristina Lugn, Lars Rudolfsson und Björn geschrieben wurde und 2013 seine Uraufführung im Orionteatern Stockholm hatte. Die CD enthält 10 Titel, die von Sofia Pekkari, Johan Ulveson und Magnus Roosmann eingesungen wurden.

Eine Single-CD "Svarta Silhuetter" mit Sofia Pekkari wird ebenfalls veröffentlicht.

Das schwedische Fernsehen zeichnete eine Aufführung von "Hjälp sökes" auf. Der konkreten Sendetermin ist noch nicht bekannt.

 

Banner_PS