, Interview mit Agnetha Fältskog | News 2013 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 
white
14
1020
-10
Top

Interview mit Agnetha Fältskog

Am 8. September sendete VOX ein ABBA-Spezial, in dem auch das Interview, welches die Kolumnistin des VOX-Celebritymagazins „Prominent!“ Constanze Rick mit Agnetha führte, gezeigt wurde. „Prominent!“ läuft montags bis freitags um 20 Uhr und sonntags um 22:45 Uhr.

Alain von ABBA.de durfte Constanze Rick ein paar Fragen stellen, für deren Beantwortung wir uns herzlich bei ihr bedanken:

Wie haben Sie sich auf das Interview vorbereitet?

Mit intensiver Recherche. Alte Artikel, alte Interviews, Auftritte von ABBA. Ich habe alles durchgekämmt, denn ich wollte ja nicht eine wichtige Frage in den 30 Minuten, die uns zur Verfügung standen, auslassen!

Waren Sie aufgeregt?

Und wie! Agnetha ist ein absoluter Superstar! Eine Legende. Und sie hat ewig nicht mit Journalisten gesprochen. Denn - eigentlich traut sie ihnen ja nicht. Deshalb war ich sehr gespannt, wie sie auf meine Fragen reagiert.

Wie waren die Vorgespräche mit Agnetha?

Es gab keine.

Wo wurde das Interview aufgenommen?

In London.

Wie lange dauerte das Interview?

Es waren unvergessliche, intensive 30 Minuten. Momente, in denen ich weiß, ja, ich habe den tollsten Job der Welt!
Am 8. September sendete VOX ein ABBA-Spezial, in dem die Kolumnistin des VOX-Celebritymagazins „Prominent!“ Constanze Rick auch ein Interview mit Agnetha führte. „Prominent!“ läuft montags bis freitags um 20 Uhr und sonntags um 22:45 Uhr. ABBA.de durfte Constanze Rick ein paar Fragen zu dem Agnetha-Interview stellen, für deren Beantwortung wir uns herzlich bei ihr bedanken:

Welchen Eindruck machte Agnetha auf Sie?

Ich war total überwältigt als die Tür aufging. Eine strahlende, immer noch wahnsinnig attraktive blonde Frau trat mit breitem Lächeln herein. Agnetha hat eine starke Präsenz und eine unglaublich warmherzige Ausstrahlung. Während des ganzen Interviews wirkte sie freundlich, ehrlich und total geerdet! Zufrieden mit ihrem Leben.

Gab es Vorbedingungen?

Natürlich lag das Hauptaugenmerk auf ihrem neuen Album, allzu Persönliches sollte nicht angesprochen werden. Ich war allerdings sehr überrascht, dass sie mir dann selbst viele persönliche Dinge erzählt hat – zum Beispiel wie es um ihr altes Konkurrenz-Verhältnis zu Anni-Frid heute steht.

Übrigens hat Agnetha ihre deutschen Fans mir gegenüber noch in höchsten Tönen gelobt! Sie hätten immer zu ihr gestanden – auch in den Zeiten, als sie sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte. Das hat ihr immer viel bedeutet.

 

Banner_PS