, Neues im April 2012 | News 2012 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 
white
14
1020
-10
Top

Neues im April 2012

"I am The City" bei "Hey Music"

"Hey Music" ist eine der ältesten Radio-Hitparaden im Berliner Sendegebiet. Sie vereint aktuelle Titel mit Oldies. Am Montag, 30.04. zählt ABBAs "I Am The City" zu den Neuvorstellungen in der Sendung. Der Titel geht auf Nr. 2 ins Rennen. Ihr könnt online mitwählen und dafür sogar etwas gewinnen.

Danke an Roland für diese Info.

+++

Große TV-Dokumentation auf VOX

Wir erwähnten es schon: VOX hat eine große Dokumentation zum Thema "40 Jahre ABBA" erstellt. Der Sendetermin steht nun fest - Samstag, 2. Juni, 20:15 Uhr.

+++

Grattis, Björn!

25. April: Wir gratulieren Björn ganz herzlich zu seinem heutigen Geburtstag.

Und diesen Anlass nutzen wir, unsere große ABBA-Party anzukündigen, die ABBA.de in Berlin mit Euch feiern wird - Karten kaufen und mehr darüber erfahren könnt Ihr hier.

Über Eure Reaktionen freuen wir uns auf unserer Facebook-Seite.

+++

Frida und Zermatt unplugged

Auch in diesem Jahr fand wieder das Schweizer Festival "Zermatt unplugged" statt, zu dessen Produzenten Frida gehört. Sie nahm auch am Eröffnungsessen teil, traf kurz den Stargast Chris de Burgh und äüßerte ein paar Worte in die Kamera des SF. In seinem Konzert sang Chris de Burgh u. a. "SOS", Frida saß im Publikum. Später überreichte sie ihm eine Uhr des Festival-Sponsors als Geschenk.

Am letzten Veranstaltungstag betrat Maria Zurbriggen die Bühne, ein von Frida und Mick Hucknell (Simply Red) auf der Hochzeit von Heinz Julen entdecktes Talent.

+++

Record Store Day 2012: ABBA-Vinyl

Am diesjährigen Record Store Day erschien in auf 5000 Stück limitierter Auflage eine ABBA-Maxi-Vinyl mit "Voulez Vous" (Ext. Dance Remix - 6:07 min) und "If it wasn't for the night (5:09 min).

+++

TV-Tip

ZDFneo wiederholt am 30. April ab 23:35 Uhr eine Sendung, die es schon mal vor 5 Jahren im ZDF zu sehen gab: "Kult am Sonntag"

+++

Stefanie Hertel tanzt zu ABBA

Bei RTL läuft z. Z. immer mittwochs ab 20:15 Uhr "Let's dance". Dort tanzen Prominente mit Profitänzern um den Titel "Dancing Star 2012". Die Show am 18.04. steht unter dem Motto "Magic moments". Sängerin Stefanie Hertel wird nach einem ABBA-Song tanzen, weil sie mit ABBA ihren "Magic moment" hatte. Wir wünschen ihr dafür viel Glück und eine gute Jury-Wertung.

Im Internet fanden wir einen kritischen Artikel zum Thema, in dem sich der Autor damit auseinandersetzt, welch seltsame Geschichten RTL manchmal zusammenbastelt, damit auch alles "wirklich" stimmt. 

+++

Jamie Oliver kocht für ABBA-Fans

Großbritaniens Star-Koch Jamie Oliver kochte im TV für vier englische ABBA-Fans ein besonderes Menü. Diese Vier reisen quer durchs Land, um an jedem Wochenende eine ABBA-Show zu erleben. Lynne, Chris, Paula und Joe gewannen auch schon eine Auszeichnung als die größten ABBA-Fans des Landes. Hier die knapp 25minütige Sendung in deutscher Synchronisation.

+++

Gespräch mit Anne Wood

Da uns die CD "Divine Discontent" besonders gut gefiel, baten wir die Interpretin Anne Wood um ein kurzes Gespräch, von dem wir Euch gerne in Auszügen berichten wollen:

Anne wurde in Australien geboren und wuchs im Süden des Kontinents auf. Sie war noch zu klein, um selbst ABBA live in Melbourne erleben zu können. Sie erinnert sich aber daran, daß damals die Tournee riesige Schlagzeile hatte, und ABBA in jeder Tageszeitung und jedem Magazin zu finden waren.

Anne war schon immer ABBA-Fan. Sie erzählte uns folgende Anekdote dazu: In ihrer Kindheit reichte ihr Taschengeld nicht für die damals aktuelle LP von ABBA. So erzählte sie ihren Eltern, ihre kleine Schwester wünsche sich zum Geburtstag die LP "Arrival" - und somit konnte Anne dann der Musik lauschen. Anne hatte insgesamt vier ABBA-LP und besitzt heute natürlich alles auf CD.

Im Musical MAMMA MIA zu arbeiten, war etwas ganz Besonderes für Anne, besonders die finale Casting-Auswahl durch Björn, der mit ihr auch die Rolle der Donna erarbeitete. Nach London und Toronto (Kananda) war im Jahr 2001 die australische Aufführung des Musicals in Melbourne die dritte weltweit überhaupt. Anne erinnert sich noch heute mit Gänshaut daran, wie überrascht sie damals war, als das Publikum von Anfang an die Texte wortgetreu mitsang.

Genau dies inspirierte Anne dazu, ihr Album "Divine Discontent" aufzunehmen. Ihrer Meinung nach achtet man beim Tanzen viel zu wenig auf die unglaublich intensiven Texte. Mit den sparsamen (unserer Meinung nach wundervoll ungewöhnlichen) Arrangements wollte sie gerne den Focus in einigen ihrer ABBA-Lieblingssongs auf die Geschichten in den Liedern richten. "Slipping through my fingers" ist z. B. ein sehr persönlicher Song, den Anne ihrer Tochter widmete. Anne selber mag am meisten "SOS"

Als Björn mit Anne die "Donna" erarbeitete, gab er ihr seinen Segen für die Produktion einer CD mit ABBA-Liedern. Und spektakulär hierbei ist die erstmals offizielle Veröffentlichung von "The day the wall came tumbling down" (Der Tag, an dem die Mauer einstürzte), dem letzten Titel auf ihrer CD. Als 1989 in Berlin die Mauer fiel, arbeitete Anne gerade in Hamburg. Somit erlebte sie die Ereignisse der Wendezeit hautnah mit. Damals spürte sie sehr viel Energie.

Anne Wood war die meiste Zeit ihrer Karriere in den Theatern der Welt unterwegs, u. a. auch für ein Jahr bei "CATS" in Hamburg. Aktuell spielt Anne Madam Morrible in "WICKED" in Singapur.

ABBA.de mag dieses Album, weil es sich besonders durch die Arrangements von anderen Cover-Alben angenehm unterscheidet, und Anne eine wirkliche Hommage an die Kunst von ABBA gelungen ist.

Thank you, Anne, for this great album!

+++

Sehr schöne Cover-CD von Anne Wood

Die erste australische "Donna" aus dem Musical "MAMMA MIA", Anne Wood, veröffentlichte vor kurzem die Solo-CD "Divine Discontent" mit folgenden, sehr schönen und ungewöhnlichen ABBA-Coverversionen:

1. S.O.S.
2. The Day Before You Came
3. Knowing Me, Knowing You
4. I Wonder (Departure)
5. Dance (While the Music Still Goes On)
6. Money, Money, Money
7. Like An Angel Passing Through My Room
8. The Winner Takes It All
9. When All Is Said And Done
10. I Have A Dream/Slipping Through My Fingers
11. The Day The Wall Came Tumbling Down

Der letzte Titel wurde erstmalig offiziell auf einer CD herausgebracht.

Die CD "Divine Discontent" kann über iTunes und die webside von Anne bestellt werden.  Auf ihrer webside könnt auch kurz in die Titel reinhören.

+++

Björn Ulvaeus ist gegen Bargeld

Björn äußerte sich erneut zum Thema "Abschaffung des Bargeldes". Sein Heimatland Schweden ist weltweit eines der Vorreiter in dieser Angelegenheit. Warum Björn sich inzwischen vehement dafür einsetzt, könnt Ihr hier nachlesen.

+++

Benny Andersson an seiner alten Schule

In Stockholm eröffnete Benny die Kulturwoche an seiner alten Schule. Er hatte diese Woche auch initiiert. Das restaurierte Piano veredelte er mit dem Spruch: "Ich übte in den letzten 50 Jahren wenigstens 2 Stunden am Tag". Er erinnerte sich, daß er damals in jeder Pause völlig unbeobachtet an diesem Klavier spielte. Bei der Einweihung nun fragte er die Studenten, was er für sie spielen solle. "Mamma MIa" und "Waterloo" gehörten zu den Wünschen. Ein Chor bedankte sich bei Benny mit einem ABBA-Medley. Auf dieser Seite könnt Ihr auch einen schwedischen Kommentar hören.

+++

FROHE OSTERN

Wir wünschen all unseren Lesern ein frohes Osterfest und natürlich trockenes Eiersuchen.

+++

CD/DVD ABBA - The Essential Collection

Im Mai erscheint die CD/DVD "ABBA - The Essential Collection" in drei Versionen: als Doppel-CD, als DVD und in limitierter Auflage als CD/DVD. Neu hierbei sind lediglich die beiden Videos "Conociéndome, conociéndote" und "Gracias por la musica", den spanischen Versionen von "Knowing me, knowing you" bzw. "Thank you for the music". Alle Videos wurden digital remastert.

CD 1:

1. People Need Love

2. He Is Your Brother

3. Ring Ring

4. Love Isn't Easy (But It Sure Is Hard Enough)

5. Waterloo

6. Honey, Honey

7. So Long

8. I Do, I Do, I Do, I Do, I Do

9. SOS

10. Mamma Mia

11.Bang-A-Boomerang

12. Fernando

13. Dancing Queen

14. Money, Money, Money

15. Knowing Me, Knowing You

16. That's Me

17. The Name Of The Game

18. Take A Chance On Me

19. Eagle

20. One Man, One Woman

21. Thank You For The Music

22. Summer Night City

 

CD 2:

1. Chiquitita

2. Does Your Mother Know

3. Voulez-Vous

4. Angeleyes

5. Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)

6. I Have A Dream

7. The Winner Takes It All

8. Super Trouper

9. On And On And On

10. Lay All Your Love On Me

11. Happy New Year

12. One Of Us

13. When All Is Said And Done

14. Head Over Heels

15. The Visitors

16. The Day Before You Came

17. Under Attack

 

DVD:

1. Waterloo

2. Ring Ring

3. Mamma Mia

4. SOS

5. Bang-A-Boomerang

6. I Do, I Do, I Do, I Do, I Do

7. Fernando

8. Dancing Queen

9. Money, Money, Money

10. Knowing Me, Knowing You

11. That's Me

12. The Name Of The Game

13. Take A Chance On Me

14. Eagle

15. One Man, One Woman

16. Thank You For The Music

17. Summer Night City

18. Chiquitita

19. Does Your Mother Know

20. Voulez-Vous

21. Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)

22. On And On And On

23. The Winner Takes It All

24. Super Trouper

25. Happy New Year

26. When All Is Said And Done

27. One Of Us

28. Head Over Heels

29. The Day Before You Came

30. Under Attack

31. Estoy Soñando

32. Conociéndome, conociéndote

33. Gracias por la música

34. Felicidad

35. No Hay A Quien Culpar

36. The Last Video

+++

Agnetha hat Geburtstag

5. April: Wir gratulieren Agnetha herzlich zu ihrem heutigen Geburtstag.

+++

Weltpremiere des Demomaterials

BBC Radio 2 brachte als erster Sender der Welt das mit Spannung erwartete Demo-Material "From a twinkling star to passing angel" von der demnächst erscheinenden "Visitors Deluxe Edition" zu Gehör. Sehr spannend! Die 9minütigen Klänge gibt es noch bis zum 9. April auf BBC 2 zu hören. ABBA beginnen ab ca. 1:40:52 h. Wir wünschen Euch viel Freude dabei.

+++

Trailer zu "Kristina" in Helsinki

Auf der Seite des Svenska Teatern in Helsinki könnt Ihr jetzt einen Trailer zur Aufführung von "Kristina" ansehen, sowie einen von der Premiere. In letzterem sind für kurze Momente auch Björn & Benny zu sehen.

 

Banner_PS