Björn Interview

Björn Ulvaeus wurde von Smooth Radio am Aufführungsort von MAMMA MIA! THE PARTY in London zum Gespräch gebeten. Neben vielen Fragen zur Show gab er u. a. auch folgende Auskünfte:

Nächster Ort für MAMMA MIA! THE PARTY soll Las Vegas sein.

Die Ausstellung SUPER TROUPERS entstand in Zusammenarbeit mit ABBA THE MUSEUM. Björn war in die Gestaltung nicht involviert.

Um die Gerüchte und ständigen Anfragen nach einer Reunion von ABBA einzudämmen, gaben sie die Information über die beiden neuen Lieder in die Welt.

Die Freigabe der Songs verzögert sich durch die Probleme mit den digitalen ABBAtaren, welche die Lieder ja auch singen sollen.

Björns Antwort auf die Frage nach weiteren neuen Songs lautet: "Wer weiß, wer weiß." und lächelt verschmitzt. Er sagt aber auch, Benny und er schrieben einige neue Songs.

Das Gefühl unter den Vieren bei der Aufnahme der neuen Lieder war so familiär wie früher. Man stand sich gegenüber, sah einander an und alles erschien wie gestern. Als Agnetha, Björn, Benny und Frida sich 1982 trennten, dachten sie danach nicht an eine Wiedervereinigung, hatten aber zwischenzeitlich immer mal wieder diesen Gedanken.

In dem Moment, als die beiden Ladies am Mikrofon standen, war der ABBA-Sound wieder da - lediglich ein wenig tiefer, da sich ihre Stimmen verändert hatten.

Hier das Video zum englischen Interview.