Mamma Mia! Ticket Sonderpreis Berlin ABBA.de | ABBA - Deutsche Fanwebseite

Januar 2015

Limitierter Sonderpreis für ABBA.de User: MAMMA MIA!-Karten in Berlin

Wir haben ein begrenztes Kontingent für Euch ergattern können. Am 13. Februar 2015,
im Theater des Westens könnt Ihr eines der letzten Vorführungen in Berlin genießen.

Sichert Euch jetzt die Sonderkonditionen - ein passendes Vor-Valentins-Geschenk!

1 Karte in der PK 1 incl. Begrüßungsgetränk für 79 €

oder

2 Karten in der PK 1 incl. Begrüßungsgetränk und Übernachtung incl. Frühstück im DZ im abba Hotel Berlin für 299 €.

+++

Dan Daniell über Frida

Im Schweizer TV wurde ein Bericht über Dan Daniell gesendet, in dem er sich ab ca. 05:28 min. auch über seine Zusammenarbeit mit Frida äußert. Außerdem gibt es auf YouTube derweil diverse Verfilmungen des aktuellen Titels "1865".

+++

Lesung mit Agnethas deutschem Textautor Ulli Weigel

Vor ihrer ABBA-Karriere versuchte Agnetha Fältskog, auch in Deutschland als Sängerin bekannt zu werden. Sie nahm dafür Neukompositionen, aber auch deutsche Coverversionen fremdsprachiger Titel auf. Ulli Weigel war einer ihrer Textautoren. Er schrieb für Agnetha "Mein schönster Tag" (Original "Between These Arms"), "Die Welt im Jahr Zweitausend" und "Wie der Wind".

Nun hat Ulli Weigel seine Biographie geschrieben, in der er sich u. a. über die Zusammenarbeit mit Agnetha äußert. Der Titel dieses Buches lautet"Conny Kramer war kein Beachboy". Der Veröffentlichungstermin steht noch nicht fest. 

Ulli Weigel liest aus seiner Biographie am 29. Januar 2015 ab 19:30 Uhr im rock'n'popmuseum Gronau.

+++

Björn Ulvaeus in "Welcome to Sweden"

Ab 15.01. läuft wöchentlich im NDR immer donnerstags im Abendprogramm die TV-Serie "Welcome to Sweden". Die Serie stammt aus dem Jahr 2014 und handelt von einem New Yorker Steuerberater, der der Liebe wegen nach Schweden gezogen ist. In einer Folge hat Björn einen Kurzauftritt, als der Hauptdarsteller der Serie in seiner Rolle das ABBA-Museum besucht. Björn tritt plötzlich im ABBA-Kostüm aus den Kulissen hervor und unterhält sich mit ihm. Diesen Auftritt hatten wir schon im vorigen Jahr einmal verlinkt und machen es nun erneut.

+++

ABBA in GOOD TIMES - mit Verlosung

Der NikMa-Verlag hat aktuell mehrere Hefte im Handel, die inhaltlich mit ABBA zu tun haben:

In der „GOOD TIMES Edition Discographien Vol. 2“ zählt die Redaktion auf 21 Seiten Platten und CDs von ABBA sowie Agnetha und Frida solo auf. Der Zeitraum reicht jeweils von Anfangsjahren bis in die Aktualität hinein. Die Fakten sind mit Farbabbildungen belegt.

„GOOD TIMES kult!“ (Ausgabe 1/2015) beschreibt u. a. das Jahr 1974, in dem natürlich auch ABBA eine Rolle spielten.

Und die aktuelle „GOOD TIMES“ (Nr. 6/2014) ist die Ausgabe mit der Verlosung von drei „ABBA GOLD Steelbook“s. Außerdem beinhaltet dieses Heft auch Rezensionen zu ABBA-Tonträgern aus dem Jubiläumsjahr.

DG_Sonderheft_Edi2-130px   kult11-130px   GoodTimes-2014-06-130px  
Discographien Vol. 2   kult! 1/2015   GOOD TIMES 6/2014  

+++

Carl Magnus Palm: Neues ABBA-Buch

Vor rund 20 Jahren schrieb der schwedische Autor Carl Magnus Palm die erste Ausgabe von „The Complete Recording Sessions“. Nun ist er dabei, eine Aktualisierung dieses Werkes vorzunehmen. Björn Ulvaeus, Benny Andersson  und Polar Music International erlaubten ihm, unveröffentlichte Musik anzuhören. Somit werden neue Informationen und lange vergessene Fakten dieses Buch spannend machen. Wie Carl Magnus uns mitteilte, soll in Kürze das Frontcover des Buches fertig sein.

+++

TV-Tipp: ABBA in der „Starparade“

Der TV-Sender zdf.kultur zeigt am Sonntag, 11. Januar, ab 17:15 Uhr die „Starparade“ vom 11.05.1978, in der auch ABBA auftraten. Wiederholungen laufen am 12.01. ab 12:45 Uhr und am 13.01. ab 08:10 Uhr.

+++

Fridas Ski-Anzug-Kreation im Handel

Das skandinavische Modehaus J. Lindeberg verkündete, nun den von Frida entworfenen Ski-Anzug im Programm zu haben. Schaut hierzu auf den facebook-Eintrag vom 8. Januar.

+++

ABBA auf arte

Ein guter Jahresbeginn: Am Samstag, 3. Januar zeigt arte uns ab 22:15 Uhr etwas über die Entstehungsgeschichte des Tites "Dancing Queen" - ein kleiner Vorgeschmack. (Wiederholung am Dienstag, 20.01. um 08:55 Uhr)

Danke an Andrè Selbach für diese Info.