, Neues im September 2010 | News 2010 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

 

 

Neues im September 2010

Agnetha im Studio? Frida im Studio?

Ein ABBA-Mitglied muß nur die Worte "Studio" oder "Wünsche" äußern, und gleich brodelt wieder die Gerüchteküche: Die in Schweden populäre Robyn äußerte sich in der Zeitung Expressen über ein mögliches Duett mit Agnetha. Die Überschrift des Artikels lautet sinnigerweise "Drömduett" (Traumduett).

Britischen Medien gegenüber äüßerte Frida den Wunsch, gern mal wieder gemeinsam mit Agnetha ins Studio zu gehen. Wenn das mal nicht aus den Infos rund um Fridas aktuelle Aufnahme "Morning has broken" kolportiert wurde ...

+++

ABBA-Song zweckentfremdet

Auf dem jüngsten Parteitag der rechtspopulistischen Dänischen Volkspartei wurde der ABBA-Song "Mamma Mia" zweckentfremdet. Björn & Benny bezogen dazu Stellung.

+++

Björn sucht einen Chef

Im Mai d. J. berichteten wir, dass sich Björn finanziell am Bau eines Geschäfts- und Freizeitarreals in Västervik beteiligte. Nun hat er eine Chefposition zu vergeben und sucht per Videobotschaft.

+++

Frida singt wieder

Lange haben wir darauf gewartet: Es gibt ein neues Lied mit Frida! Auf dem Album "Reconnection" des Schweden Georg Jojje Wadenius (Gitarrist, Komponist, Arrangeur und Produzent) sind Frida und andere schwedische Künstler zu erleben. Frida singt "Morning has broken", ein Song, der schon mal durch Cat Stevens sehr populär war. Am Ende dieses Radiointerviews mit Jojje könnt Ihr knappe 10 sec. lang hören, wie Fridas Aufnahme klingt.

+++

Die tanzende Fotografin

Die renomierte Fotografin Elisabeth Ohlson Wallin fotografierte für das schwedische Print-Magazin "Tidningen Vi" Benny beim Akordeonspielen. Er spielte so schön, daß Elsiabeth zu seinen Tönen tanzte :-) Seht selbst.

+++

Neues Studio für Benny

Nahe seinem MONO MUSIC-Studio auf Skeppsholmen baut sich Benny ein zusätzliches Studio. Erste Aufnahmen in den neuen Räumen werden die für ein weiteres BAO-Album sein. Benny schrieb hierfür neue Melodien. Voraussichtliches Erscheinungsdatum: Frühjahr 2011.

+++

UK sucht den besten ABBA-Song

In Großbritanien kann man bis zum 11. Oktober über den besten ABBA-Song abstimmen, 25 stehen zur Wahl. Welchen Anteil hierbei Frida und Björn haben, könnt Ihr hier lesen. Das Ergebnis wird noch in diesem Jahr im Rahmen einer Tribute-Show vom britischen Sender ITV ausgestrahlt.

+++

MAMMA MIA! in Dänemark

Ab 15. Oktober ist das Musical MAMMA MIA! in Kopenhagen in seiner dänischen Fassung zu erleben. In diesem Clip seht Ihr schon mal drei der Hauptdarsteller im Interview und das Ensemble bei der Probenarbeit.

+++

Benny über ABBA-Platten im SVT

Im schwedischen Fernsehen äußerte sich Benny in einer Sendung über die Siebziger zu den ABBA-Platten. Von jeder LP nannte er seine Lieblingssongs: LP "The Visitors" - generell gelungen, längere Songs // auf "Waterloo" - "Hasta manana" und "Honey Honey" // auf "ABBA" - "Mamma Mia", "SOS", "Bang A Boomerang" und "I do I do I do" // auf "Arrival" - "Dancing Queen" und "Knowing me, Knowing you" // auf "The Album" - "Thank you for the music" // auf "Voulez-Vous" - "Chiquitita", der Song für UNICEF // auf "Super Trouper" - "The winner takes it all".

Für eine begrenzte Zeit könnt Ihr die Sendung auf SVT anschauen. Ab ca. 09:22 min. beginnt das Interview mit Benny. Weiterhin sind u. a. Aufnahmen von Stig Andersson, Lasse Hallström (Regisseur einiger ABBA-Videos) und Ted Gärdestad bei der Arbeit im Studio zu sehen.

 

Banner_PS