, Neues im Mai 2010 | News 2010 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

 

 

Neues im Mai 2010

Auflösung unseres "Kristina"-Gewinnspieles

Die Lösung unseres Gewinnspiels lautet: Vilhelm Moberg. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme an der Verlosung der 3 CDs. Je ein Exemplar haben gewonnen:

Anne K. aus Berlin, Markus R. aus Mühlhausen, Franky T. aus Berlin

Herzlichen Glückwunsch! Ihr erhaltet eine persönliche mail zur Information.

+++

Schönste Grand Prix-Hits aller Zeiten

In der von der ARD ausgestrahlten Sendung "Die schönsten Grand Prix-Hits aller Zeiten" kamen ABBA mit "Waterloo" auf Platz 2. Auf Platz 1 landete Dschingis Khan mit dem gleichnamigen Titel. Die Platzierungen ergaben sich aus einem Online- und Prominenten-Voting.

+++

"ABBA Hallo!" in Potsdam

Auf dem Theaterschiff Postdam (In der Alten Fahrt, 14467 Potsdam) hat am Freitag, 4. Juni die Comedy-Revue "ABBA Hallo" ihre Premiere. Etwas zum Inhalt: Die drei schrillen Toilettenfrauen Sophie, Babs und Rosi verbringen versehentlich die Nacht gemeinsam in einer Großraumtoilette. Den Widrigkeiten dieses "stillen Örtchens" erwehren sie sich mit den schönsten ABBA-Melodien.

ABBA.de berichtet nach der Premiere.

Aufführungstermine: 05. und 06. Juni sowie 26. und 27. Juni, jeweils 20 Uhr, weitere Termine auf der webside des Theaterschiffes.

Karten auch unter Tel. 0331/972302 zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

+++

Polar Music Prize 2010

Der italienische Komponist Ennio Morricone (81) und die isländische Künstlerin Björk (44) sind die diesjährigen Preisträger des schwedischen Polar Music Prize. König Carl XVI. Gustaf wird die Auszeichnungen am 30. August in Stockholm übergeben.

Der Polar Music Prize wurde 1989 vom früheren ABBA-Manager Stig Andersson gestiftet und mit einer Million Kronen (104.000 Euro) dotiert.

+++

"Kristina"-Gewinnspiel

Wir verlosen 3 CDs "Kristina" in der Carnegie-Hall! Folgende Frage gilt es dafür zu beantworten:

Welcher skandinavische Dichter schrieb die Bücher, nach denen Björn und Benny "Kristina" schufen?

Schickt die Lösung bis zum Dienstag, 25. Mai, 20 Uhr an info@ABBA.de

Viel Glück!

+++

CD "Kristina" at Carnegie Hall in unserem Shop

Das renommierte Times Magazin schrieb über die Aufführungen: „Einige der bewegendsten Melodien, die jemals in der Carnegie Hall zu hören waren, entströmten gestern Abend dem alt-ehrwürdigen Haus. Der Grund dafür war die erste englischsprachige Produktion von Kristina, ein Musical, das auf den vier Emigranten-Novellen von Wilhelm Moberg basiert“. 

Die CD zu diesem denkwürdigen Abend ist nun als Doppel-CD erschienen und in unserem Shop erhältlich. 

+++

Bauherr Björn

Björn ist mit 70 % beteiligt am Bau eines knapp 1000 qm großen Geschäfts- und Freizeitarreals in Västervik an der Osteküste Schwedens, gegenüber der Insel Gotland.

+++

ABBA und Grand Prix auf ZDFneo

Der digitale Sender ZDFneo zeigt in der Nacht vom 23.05. zum 24.05 ab 00:30 Uhr in seiner Reihe "neoMusic Talk" ein Special zum Thema Grand Prix Eurovision de la Chanson und ABBA.

+++

MAMMA MIA! in Paris

Am 28. Oktober 2010 hat das weltweit erfolgreiche Musical MAMMA MIA! nun in Paris auch endlich seine französischsprachige Premiere. In diesem wundervollen Promo-Clip werden wir nach London und Stockholm entführt. (Klickt dafür auf das B & B-Bild unter dem Bildschirm.)

In Stockholm sind Björn und Benny zu erleben. Der vor Jahren Sprachadaptionen gegenüber noch eher kritisch eingestellte Benny glaubt nunmehr fest daran, daß MM auch auf Französich gut funktioniert und spielt in seinem MONO MUSIC-Studio am Klavier Melodien französischer Chansons. Benny hatte sich die erste fremdsprachige Aufführung damals auf Deutsch in Hamburg angesehen und wußte von da ab, daß es in jeder Sprache gehen würde. Björn schwärmt von der französischen Sprache und erwähnt, daß die erste Textfassung der Demo-Version von "The winner takes it all" französische "Brocken" waren. Er hofft sehr, bei der Premiere von MM am 28.10. dabei sein zu können.


+++

TV-Reportage über Lars Rudolfson

Das schwedische TV brachte eine einstündige Sendung über Lars Rudolfson, in der er u. a. bei seiner Arbeit als Regisseur der New Yorker "Kristina in concert"-Aufführung und als Mitglied des Benny Andersson Orkesters zu erleben ist. Sängerin Helen Sjöholm und Björn und Benny kommen ebenfalls zu Wort. Bis zum 24. Mai könnt Ihr hier diese Sendung noch ansehen.

+++

Deluxe Edition "Voulez-Vous"

Am 28. Mai 2010 erscheint die nächste Deluxe Edition eines ABBA-Albums, nämlich die von „Voulez-Vous“. Neben den Titeln des Originals gibt es darin diverse Bonustracks und eine Bonus-DVD.

Unter den Bonustracks sind zwei Disco-Nummern: „Summer Night City“ entstand während der Aufnahmen von „Voulez-Vous“ - diese Version sollte erst 1994 offiziell erscheinen - und „Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)“, die kurz nach der Fertigstellung der LP aufgenommen wurde. Die Songs „Lovelight“ und „Dream World“ (ebenfalls während der Albumaufnahmen entstanden und bis 1994 unveröffentlicht) sind weitere Bunustitel. Die längere Remixversion des Titelsongs lief ursprünglich nur in US-amerikanischen Clubs.

Die Bonus-DVD enthält diverse TV-Auftritte der Band, wobei die BBC-Sondersendung „Abba In Switzerland“ das Highlight ist: In diesem TV-Special zeigen ABBA nämlich unter den 10 Songs einige aus „Voulez-Vous“. Die Uraufführung von „Chiquitita“ bei der UNICEF-Gala in New York und die Version von „If It Wasn’t For The Nights“ aus der Mike Yarwoods-Weihnachtssendung der BBC sind weiterhin Teil der DVD. Außerdem könnt Ihr einen Live-Mitschnitt von „I Have A Dream“, einen unveröffentlichten „Chiquitita“-Clip, sowie ein Interview mit Björn und Benny in der BBC-Sendung „Multi-Coloured Swap Shop“ anschauen. Zwei Werbeclips für das Album „Greatest Hits Vol. 2“ werden ergänzt durch eine Bildergalerie sämtlicher LP- und Singles-Cover der unterschiedlichen „Voulez-Vous“-Veröffentlichungen.

Im 28-seitigen Booklet berichtet der ABBA-Kenner Carl Magnus Palm von neuesten Erkenntnissen und Anekdoten zur Entstehung von „Voulez-Vous“ aus seinem erst kürzlich geführten Interview mit Björn und Benny.

CD: 

01. „As Good As New“

02. „Voulez-Vous“

03. „I Have A Dream“

04. „Angeleyes“

05. „The King Has Lost His Crown“

06. „Does Your Mother Know“

07. „If It Wasn’t For The Nights“

08. „Chiquitita“

09. „Lovers (Live A Little Longer)“

10. „Kisses Of Fire“

Bonustracks:

11. „Summer Night City“ (Full Length Version)

12. „Lovelight“

13. „Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)“

14. „Dream World“

15. „Voulez-Vous“ (Längere Remixversion; US-Promo aus dem Jahr 1979) 

DVD

01. „ABBA In Switzerland“ (BBC-Sondersendung) mit den Songs:

„Take A Chance On Me“

„The King Has Lost His Crown“

„The Name Of The Game“

Mamma Mia“

Hole In Your Soul“

Kisses Of Fire“

Lovers (Live A Little Longer)“

Chiquitita“

Does Your Mother Know“

Thank You For The Music“

 

02. „Chiquitita“ (Auftritt bei „Music for UNICEF“)

03. „I Have A Dream“ (Live-Performance)

04. „If It Wasn’t For The Nights“ (Weihnachtssendung der BBC mit Mike Yarwood)

05. „Chiquitita“ (Weihnachts-Clip der BBC)

06. „Interview mit Björn & Benny“ (aus der Sendung „Multi-Coloured Swap Shop“, BBC)

07. „Greatest Hits Vol. 2“ (TV-Spot I)

08. „Greatest Hits Vol. 2“ (TV-Spot II)

09. „Internationale Covergalerie“

 
 
 

Banner_PS