ABBA in "kult!"

Erfreulicherweise widmet sich der NikMa Verlag immer wieder in seinen Zeitschriften "Good Times" und "kult!" unseren vier Lieblingsschweden, aktuell in der Ausgabe Nr.2/2017 (Nr. 16) von "kult!". Unter der Überschrift "Als die Welt durchdrehte" betrachtet der Autor Jens-Uwe Berndt das Jahr 1977, in dem ABBA auf dem Höhepunkt ihrer Karriere und sehr aktiv waren.

Zu den Themen des 4seitigen Berichtes zählen u. a. die jeweiligen Rollen der Männer und Frauen von ABBA, das Mode-Desaster der Vier, die Bedeutung von ABBA für die LGBT-Community und die Qualität der Lieder. Für Freunde der Coverversionen von ABBA-Songs gibt es auch einige Tipps, wie die Lieder im Sound von Heavy Metal oder Hard Rock klingen können.

Wir wissen nicht, ob sich der Autor sein Wissen angelesen hat, oder ob er auch ein Fan der Band ist. Auf jeden Fall setzte er sich mit dem Schaffen von ABBA und "dem ganzen Drumherum" - auch mit kritischen Untertönen - auseinander und schrieb seine Gedanken durchaus unterhaltsam nieder.

"kult!" ist erhältlich im Zeitschriftenhandel oder unter http://www.goodtimes-magazin.de

Und in diesem Zusammenhang: Herzlichen Glückwunsch an "Good Times" zum 25jährigen Jubiläum!