"Kristina från Duvemåla" für Integration

Am 9. September fand im CIRCUS in Stockholm, in dem 3 Tage später die Premiere von "Kristina från Duvemåla" über die Bühne geht, eine Verantaltung statt, bei der das schwedische Rote Kreuz, Blixten & Co, die Charlotta Teaterproduktion und das Musical eine Partnerschaft zur Unterstützung der heutigen "Kristina und Oskar"-Ankömmlinge in Schweden bekanntgaben. Dieser Abend sollte zum Umdenken in Fragen der Migration und Integration, also dem Willkommen von Flüchtlingen, beitragen. Schwedische Unternehmen, Politiker und Beamte waren eingeladen, um mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen. Für die geladenen Gäste gab es im Anschluß eine Generalprobe von "Kristina från Duvemåla".

Es gab auch einen sehr berührenden Auftritt von Nawfal Shamoun, der ein Lied sang. Begleitet wurde er von Benny am Klavier, Lars Rudolfsson am Akkordeon und einem 45köpfigen Chor von der Götheborger Oper.

In Vorbereitung dieses Ereignisses berichteten die schwedischen Medien:

DN.se

P1

TV 4

P4

SVT-Clip