, Neues im November 2009 | News 2009 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

 

 

Neues im November 2009

GEWINNSPIEL: 3 x DVD "ABBA in Japan"

 

Wir verlosen 3 x die DVD "ABBA in Japan". Dazu müßt Ihr nur folgende Frage beantworten: In welchem Jahr waren ABBA in Japan auf Tournee?

Schickt Eure Lösung per mail mit dem Betreff "Japan" an info@ABBA.de. Einsendeschluß ist Sonntag, 6. Dezember 2009, 20:00 Uhr. Bitte gebt Euren vollen Namen mit an. Die Gewinner werden hier veröffentlicht und von uns persönlich per mail benachrichtigt. Viel Glück!

 

+++

 

Karten für ABBA-Songs a capella in Berlin

 

Im Programm des 14. Berliner A capella-Festivals treten am Freitag, 27. November um 20 Uhr im Cafe Theater Schalotte die Künstler Peter & The Wolvettes auf. www.schalotte.de

 

In der Besetzung drei Frauen und ein Mann interpretieren Peter & The Wolvettes bekannte ABBA-Songs auf ihre eigene, ganz besondere Art und Weise - ohne jegliche Musikinstrumente. Soundbeispiele und Infos zu den Künstlern unter www.myspace.com/peterandthewolvettesmusic

 

Wir bieten allen Lesern unserer Seite an, unter dem Stichwort "FRIDA" ihre Karten zum Vorzugspreis von 12 Euro je Stück zu erwerben. Diese Karten gibt es aber nur über telefonische Vorbestellung unter der Telefon-Nummer des Berliner Theaters 030/3 41 14 85 bei Nennung des Stichwortes. Die Karten können dann am 27.11. ab 19 Uhr an der Abendkasse abgeholt werden.

 

Danke an Schalotte und die Künstler.

 

+++

 

B & B planen neues Musical

 

Björn bestätigte in einem Interview, daß Benny und er an einem neuen Musicalstoff arbeiten. Da alles aber noch in einer sehr frühen Phase ist, gibt es noch keine konkreten Infos. www.expressen.se/noje/musik/1.1782204/bjorn-och-benny-planerar-ny-musikal

 

+++

 

Musical MAMMA MIA! 2010 in Dänemark

 

Im Oktober 2010 wird das Musical MAMMA MIA! seine Premiere in Kopenhagen haben. Die dänische Textfassung schreibt Anne Linnet in Zusammenarbeit mit Björn.

Erste Ergebnisse im Video ekstrabladet.dk/flash/kultur/article1255359.ece

Bericht mit Foto www.berlingske.dk/kultur/anne-linnet-behoevede-ingen-audition

 

+++

 

Björn und Frau auf Hochzeit in Stockholm

 

Die in Schweden sehr bekannte Sängerin Eva Dahlgren heiratete in Stockholm ihre Lebensgefährtin. Sie feierten in Bennys Hotel RIVAL. Unter den Gästen waren u. a. auch Björn und seine Ehefrau Lena. Björn wünschte dem Brautpaar alles Gute und eine mindestens genau so lange Liebe wie er und Lena sie seit 30 Jahren haben. Ein kurzes Video www.expressen.se/noje/fredag/1.1781490/har-hyllas-brudparet-efva-och-eva und Fotos der Gäste in der Zeitung www.aftonbladet.se/nojesbladet/klick/article6127960.ab

 

Danke an Lina für diese Infos.

 

+++

 

Luxuswagen von B & B in Schwedem gestohlen

 

In Schweden ist eine Bande am Werke, die seit Juli d. J. schon mehr als 40 Luxusklasse-Wagen gestohlen hat. Zu den Betroffenen zählen auch Björn und Benny. Björn hatte einen Lexus 600 und Benny einen Porsche Cayenne. Die Polizei vermutet die Autos in Russland mit neuen Papieren. www.aftonbladet.se/nyheter/article6068213.ab

 

+++

 

15.11. - Frida, Happy Birthday!

 

Wir gratulieren Frida zu ihrem heutigen Geburtstag.

 

+++

 

Wählt Berlins TOP 100

 

Ein grosser Technikmarkt sucht im Internet Berlins TOP 100. Unter den Kandidaten sind auch ABBA. Ihr könnt bis zum 20. November täglich neu voten und dabei auch etwas gewinnen: www.berlinstop100.de

 

+++

 

Benny und das RIVAL im SWR

 

In der SWR-Sendung "Reisewege Stockholm" war u. a. Benny in seinem Hotel RIVAL zu sehen. Er berichtete von seinen weltweiten Hoteleindrücken: Bei der Gestaltung sei immer alles sehr auf das Männliche ausgerichtet. Benny wollte mehr Weichheit in seinem Hotel, und so sitzt z. B. in jedem Zimmer ein Teddybär.

 

+++

 

Bennys Filmmusiken unter den Top 10 schwedischer Filmkritker

 

Die schwedische Tageszeitung SvD veröffentlichte eine TOP 10 der Filmmusiken, die von 26 der einflussreichsten Kritiker erstellt wurde. Darunter befinden sich auf Platz 2 und 5 jeweils Filme mit der Musik von Benny Andersson. www.svd.se/kulturnoje/nyheter/artikel_3723751.svd

 
 

Banner_PS