, Frida | November 2018 | News 2018 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 

Frida

Zu allererst gratulieren wir Frida zu ihrem Geburtstag am 15. November und wünschen ihr ganz viel Gesubdheit!

+++

Die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg entschuldigte sich bei allen Frauen, die wegen ihrer Liebesverhältnisse zu deutschen Soldaten im II. Weltkrieg diffamiert und "Deutschenflitchen" (Tyskertos) genannt wurden. Diese späte Entschuldigung käme erst jetzt, weil niemand in den skandinavischen Ländern darüber reden wollte.

Laut Schätzungen hatten 50.000 -100.000 norwegische Frauen währed der Besatzungszeit 1940 - 45 solche Liebesverhältnisse.12.000 Kinder wurden aus jener Zeit registriert. Nach dem Entzug der norwegischen Staatsbürgerschaft brachte man die Frauen außer Landes. Auch die Kinder erlebten Repressalien. Frida war eines jener Kinder aus der Liebschaft mit einem deutschen Soldaten. Ihre Großmutter siedelt mit ihr nach Schweden um.

+++

Erneut hat ein deutscher Bürgermeister Firda alias Anni-Frid Prinzessin Reuß von Plauen in die Heimat ihres verstorbenen Gatten eingeladen. Diesmal soll Frida auf den Spuren des Greizer Fürstenhauses wandeln, lies hier

Der Einladung nach Plauen vor ein paar Jahren folgte Frida nicht..

 
 

Banner_PS