, Björn schreibt für Tommy Körberg | Juni 2018 | News 2018 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 

Björn schreibt für Tommy Körberg

Der in Schweden sehr beliebte und äußerst populäre Tommy Körberg ist den Fans von Benny Anderssons Orkester (BAO) als einer der Leadsänger bekannt. Nun steht Tommy Körberg im Herbst 2018 in Stockholm auf der Bühne des CIRCUS, um das Einpersonenstück "Lola" aufzuführen.

Das Stück ist ein musikalischer Monolog, in dem Tommy die Figur Lola in ihrer letzten Vorstellung spielt. Sie wurde vom Manager gefeuert, weil sie zu alt ist. Der Zuschauer erlebt eine warme, humorvolle Reise durch das Leben, die Karriere und die zerbrochenen Träume. Auf der Bühne spielt  Carl Flemsten als Pianist an Tommys Seite.

Die Geschichte wird von Musik begleitet, die aus allen Ecken der Welt inspiriert wurde, darunter Evergreens, Schubert, portugiesischer Fado, Revueschlager, Jules Sylvain, Jazz und aus dem Goldene Zeitalter der 1950er Jahre. In seiner Rolle als Lola wechselt Tommy in einem Dutzend Songs zwischen Erzählung und Lied. Die Texte wurden von Björn Ulvaeus, Tommy Körberg, Tomas Andersson Wij und Peter Dalle übersetzt und bearbeitet .

"Tommy ist ein tapferer Mann, der es wagt, neue Wege zu gehen. Der Versuch, in Lolas Welt zu kommen, war eine aufregende Herausforderung für mich. Ich bin nicht ganz so tapfer wie Tommy, aber ich mag Herausforderungen!" sagt Björn Ulvaeus. Und Tommy Körberg hierzu: "Es ist ein sehr weites und spannendes Liedrepertoire, mit dem wir es zu tun haben. Nur einige dieser klassischen Stücke zu übersetzen, ist an sich schon anspruchsvoll. Und es wird sehr aufregend sein, sie der Öffentlichkeit zu vermitteln."

Premiere ist am 21. September 2018.

 

Fotos (c) Knotan

 

Banner_PS