, Dezember 2014 | News 2014 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 
white
14
1020
-10
Top

Dezember 2014

ZUM AUSKLANG DIESES PRALLVOLLEN ABBA-JAHRES WÜNSCHT DAS TEAM VON ABBA.DE ALLEN LESERN FROHE WEIHNACHTEN UND BEDANKT SICH FÜR EURE TREUE. KOMMT GUT IN DAS NEUE JAHR, DAS JEDEM GESUNDHEIT, GLÜCK UND ERFOLG BRINGEN MÖGE!

Agnethas Weihnachtsgrüße auf Deutsch (Quelle: Bubi Heilemann)

+++

CD-Cover "1865"

Das Coverfoto zu "1865", dem Lied von Frida und Dan Daniell, ist auf facebook veröffentlicht worden.

+++

15. März 2014: Fantag im ABBA Museum

ABBA The Museum gab den 15. März 2015 als Termin für einen großen Fantag bekannt. Weitere Infos werden erwartet.

+++

Björn: Eigentümer des Gebäudes ABBA Museum

Um ABBA The Museum eine langfristige Sicherheit zu geben, erwarb Björn Ulvaeus zusammen mit zwei weiteren Investoren das Gebäude. Darin befinden sich auch die schwedische Hall of Fame und das Hotel Melody.

+++

Frida: Veröffentlichungstermine "1865"

Die Single "1865" von Frida und Dan Daniell wird am 1. Januar 2015 bei iTunes veröffentlicht und ist ab 13. Februar 2015 in den Geschäften erhältlich. Die Einnahmen gehen an die Stiftung "Frida and Dan Daniell for children".

+++

ABBA in der Grammy Hall of Fame

Eine weitere Ehrung wurde ABBA zuteil: Zu den 27 neu aufgenommenen Titeln in die Grammy Hall of Fame (USA) zählt nun auch "Dancing Queen". Ein Komitee entscheidet jährlich über die Aufnahme von Musikstücken, die mindestens 25 Jahre alt sein müssen und entweder qualitativ oder historisch wichtig sind. Bis jetzt hat die Grammy Hall of Fame 987 Mitglieder verschiedenster Musikrichtungen, die seit 1973 für ihre Singels oder Alben ausgezeichnet wurden.

+++

16.12.: Bennys Geburtstag

Wir gratulieren Benny zu seinem Geburtstag!

+++

Frida-Selfie im Netz

Dan Daniell, der derzeit gemeinsam mit Frida an dem Song "1865" arbeitet, veröffentlichte bei facebook ein Selfie vom Team.

+++

Donna in Oberhausen

Die Darstellerin der Donna im Musical MAMMA MIA! für Oberhausen steht fest: Carina Sandhaus. Laut Casting-Direktor Ralf Schaedler ist Carina Sandhaus "... 150% Donna! Sie besitzt Star-Qualität, die diese Rolle unbedingt benötigt und verfügt über die Energie, die wir für die Rolle gesucht haben. Sie ist die ‚Leading Lady‘, der man mit großer Begeisterung zuschauen muss.“

MAMMA MIA! läuft ab 5. März 2015 für sechs Monate Spielzeit im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen.

+++

CHESS-News

Benny Andersson hält eine Verfilmung des Musicals CHESS für möglich. Für ihn ist der Stoff eine gute dramatische Geschichte, der eine intensive Arbeit am Drehbuch braucht - allerdings fehlt dafür gegenwärtig die Zeit.

CHESS IN CONCERT geht 2015 auf Tournee in große Arenen, siehe Plan. Als Sänger werden dabei sein: Gunilla Backman, Philip Jalmelid, Sarah Dawn Finer, Johan Schinkler und Anders Glenmark. Dirigent ist Anders Eljas.

+++

Frida erhält Eskilstuna Musikpreis

Eine Jury entschied, daß Frida den mit 10.000 SEK dotierten Eskilstuna Musikpreis des Jahres 2014 erhält. Aus der Begründung: Frida zählt zu den Pionieren der Musik der 60er Jahre und wurde zu einem beispielhaften Idol für Generationen durch ihre Solokarriere und ihre Zeit bei ABBA. Eskilstuna hat eine lange Tradition als Musikstadt, und Frida zeigt, daß ein kleines Mädchen aus einer kleinen Stadt in den Pophimmel aufsteigen kann.

Frida wuchs in Torshälla auf und begann im Alter von 11 Jahren zu singen. Dort trat sie mit diversen Bands auf und gründete zusammen mit ihrem damaligen Ehemann Ragnar Fredriksson "The Anni-Frid Four".

Der Eskilstuna Musikpreis wird von einem lokalen Künstler ausgelobt und Frida im nächsten Jahr bei einem ihre Besuche vor Ort überreicht.

Ein Dank an Andrè Selbach für diesen Hinweis.

+++

Benny Andersson weiht Backfabrik ein

In Stora Skedvi (Schweden) wurde eine neue Backfabrik für Knäckebrot eingeweiht. Zu den Gästen am Backofen zählte u. a. Benny Andersson. Und natürlich musizierte Benny auch noch vor Ort. In diesem Video ist sein Besuch ab ca. 29:00 min. zu erleben.

+++

"Kristina"-Trailer online

Auf der Seite von Goteborgs Oper ist jetzt ein Trailer online. Das Musical läuft dort noch bis zum 16. Mai 2015.

+++

ABBA-Cover-CD von Rob Zuzin

Der amerikanische Instrumentalist Rob Zuzin veröffentlichte eine CD mit acht Coverversionen von ABBA-Songs. Er spielte sie auf seiner Akustikgitarre in ganz eigenen Arrangements ein. Wie er uns selbst mitteilt: "... nur sechs Saiten und die Musik." Rob nahm ABBAs Musik ab den späten 1970ern wahr und interessierte sich hauptsächlich für deren Produktionstechniken.

Ganz bewußt entschied Rob Zuzin sich also für seine textfreien Versionen und empfand es als große Herausforderung, die ABBA-Songs zu arrangieren. Er ließ sich Zeit dafür, von 2008 - 2014. Für unser Ohr klingen sie ungewöhnlich, dadurch interessant und erinnern manchmal an den Sound einer Zither. Hier geht es zu Robs webside.

+++

Trailer "Cirkeln"

Der vollständige Trailer des Spielfilmes "Cirkeln", an dessen Entstehung Benny und Ludvig Andersson als Komponist und Produzent beteiligt sind, ist nun auf facebook zu sehen. Kino-Start ist der 18. Februar 2015.

+++

CHESS Deluxe Edition

Zum 30jährigen Jubiläum ist bei Universal Music die Deluxe Edition des Musicals CHESS aus der Feder von Björn Ulvaeus, Benny Andersson und Tim Rice erschienen. Sie besteht aus zwei CDs und einer DVD und beinhaltet die Aufnahmen aus den 1980er Jahren. Auf den beiden CDs sind zusätzlich drei bisher unveröffentlichte Bonustracks. Auf der DVD sind eine einstündige Doku des Making Of aus dem schwedischen Fernsehen, sowie fünf Originalvideos zu sehen.

Zur damaligen Originalbesetzung zählten Elaine Paige (Florence), Barbara Dickson (Svetlana), Tommy Körberg (The Russian), Murray Head (The American), Denis Quilley (Molokov) und Björn Skifs (The Arbiter).

Elaine Paige war von der Erarbeitung bis zur Aufführung von CHESS dabei und erinnert sich, daß sie damals in den Polar Studios mit B & B, Tim und Tommy mit verschiedenen Melodien, Tonarten, Texten und Duettversionen exprimentierten. Tim Rice lobt noch heute die Topform aller Beteiligten einschließlich Michael B. Tretows am Mischpult.

Einer der Bonustracks heißt "Der kleine Franz". Dazu Benny Andersson: “Als die Idee, das neu remasterte ´Chess´-Album zu veröffentlichen, ernsthaft Formen annahm, konnte ich der Versuchung nicht wiederstehen, den Track ‘Der kleine Franz’ hinzuzufügen. Er war ursprünglich dazu gedacht, für das erste Treffen unserer drei Hauptcharaktere auf dem Merano Mountain eine gewisse Stimmung zu erzeugen (‘Mountain Duet’). Wir holten alle, die wir in den Polar Studios finden konnten (Engineer, Rezeptionistin, Pinball-Spieler) und baten sie, dieses alpenländisch anmutende Stück von Björn in Deutsch zu singen. Es war ein Spaß! Mir hat das Stück schon immer gut gefallen.”

CD 1:

Merano

The Russian And Molokov / Where I Want To Be

Opening Ceremony

Quartet (A Model Of Decorum And Tranquillity)

The American And Florence / Nobody’s Side

Chess

Mountain Duet

Florence Quits

Embassy Lament

Anthem

 

CD 2:

Bangkok / One Night In Bangkok

Heaven Help My Heart

Argument

I Know Him So Well

The Deal (No Deal)

Pity The Child

Endgame

Epilogue: You And I/ The Story Of Chess

 

Bonus Tracks:

Press Conference

Intro Mountain Duet ”Der Kleine Franz”

Anthem (Instrumental Version)

 

DVD:

Magasinet Special: Chess 1984

One Night In Bangkok

Nobody’s Side

The Arbiter

I Know Him So Well

Pity The Child

 

Banner_PS