, November 2013 | News 2013 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 
white
14
1020
-10
Top

November 2013

Agnetha Fältskogs "A" nominiert für Nordic Music Price

Für den Nordic Music Price 2013 wurde unter 25 Vorrunden-Kandidaten auch Agnetha mit ihrem Album "A" nominiert. Hier die weiteren Kandidaten aus Schweden. 10 Alben kommen in die zweite, nationale Runde. Im Finale stehen dann 12 Alben aus allen teilnehmenden nordischen Ländern.

Dieser Preis wird seit 2010 jährlich nach Wahl durch eine internationale Jury für das beste nordische Album vergeben.

+++

Tour durchs neue Studio von Benny Andersson

Riksmixningsverket ist das neue Studio von Benny und Ludvig Andersson, über dessen Entstehung wir berichteten. Hier gibt es eine Führung durch die Räume zu sehen. Die begleitenden Erklärungen sind in schwedisch.

+++

Illus mit Agnetha Fältskog-Beiträgen

Wir geben Euch gerne eine erste Übersicht an aktuellen Illustrierten mit Beiträgen über Agnetha ... vom Ausmaß "Briefmarken"-Größe bis 2seitige Artikel:

  • Die Neue Frau Nr. 48
  • Das Neue Blatt Nr. 48
  • Woche Heute Nr. 48
  • Frau mit Herz Nr. 48
  • Heim und Welt Nr. 48
  • tina Nr. 48
  • Freizeitwoche Nr.48
  • Neue Post Nr. 48

+++

ZDF-Starparade mit ABBA

ZDF.kultur sendet am Montag, 18.11., ab 08:50 Uhr die ZDF-Starparade vom 16. Mai 1974, in der ABBA auftraten.

+++

Gold für Agnetha

Am Rande ihres Auftrittes in London erhielten Agnetha und ihr Team Gold-Auszeichnungen für die CD-Verkäufe in UK und Australien.

+++

Fragebogen an Björn Ulvaeus

Björn stellte sich in einem kurzen Interview den Fragen von euromaxx, hier im Clip zu sehen.

+++

Agnetha Fältskog live auf der Bühne der BBC

Beim ersten persönlichen Zusammentreffen der beiden konnten wir im TV (VOX "Prominent") miterleben, wie Gary Barlow seine Duettpartnerin Agnetha Fältskog um einen gemeinsamen Live-Auftritt bat. Damals reagierte Agnetha sehr verhalten. Umso mehr sollte man Gary danken, denn er hat es als Organisator dieser Veranstaltung geschafft: Gemeinsam traten Gary und Agnetha am 12. November bei der BBC für die Aufzeichnung der Wohltätigkeitsshow "Children In Need Rocks 2013" auf. Sie sangen ihr Duett "I Should Have Followed You Home". Garys erste Worte aus diesem Lied, mit denen er Agnetha auf der Bühne begrüßte, lauteten hierbei sehr treffend: "Ich kann es nicht glauben, das bist wirklich Du". Seht selber, was für ein toller Auftritt es war.

+++

Doch keine ABBA-Reunion?

In diesem relativ aktuellen Interview-Clip lehnt Björn erneut eine musikalische Vereinigung von ABBA ab. Allerdings äußert er dies als seine individuelle Meinung. Er weiß nicht, wie die anderen Drei darüber denken. Björn möchte nach wie vor, daß die Menschen sich an ABBA erinnern, wie sie früher waren - jung und energiegeladen.

Danke an Lina für diesen Clip.

+++

Bubi Heilemann und seine ABBA-Show

TV-Sender Radio Bremen sendete in seinem Regionalmagazin "buten und binnen" einen Beitrag über den ehemaligen BRAVO-Fotografen Wolfgang "Bubi" Heilemann und seine Art der ABBA-Show "ABBA Hautnah", hier anzusehen.

+++

MAMMA MIA! in Helsinki

Am 27. September 2014 feiert MAMMA MIA! seine Bühnenpremiere in Helsinki im Svenska Teatern. In diesem Theater wurde zuvor auch schon "Kristina" gespielt. Der Kartenvorverkauf für MAMMA MIA! begann.

+++

Welt am Sonntag: Agnetha-Interview

Die "Welt am Sonntag" widmet in ihrer Ausgabe vom 10. November dem Interview mit Agnetha eine ganze Seite. Agnetha spricht darin u. a. über Pläne der Vier zum 40. Jubiläum des "Waterloo"-Sieges: "Wir denken darüber nach." Und mit dieser Aussage heizt sie garantiert wieder mal die Gerüchteküche an.

+++

5.000 x MAMMA MIA! in New York

Seit nunmehr 12 Jahren läuft MAMMA MIA! im Winter Garden Theatre in New York. Das heißt, die Show lief inzwischen mehr als 5.000 mal. Das wurde gefeiert, genau so wie der Umzug in die neue Spielstätte, dem Broadhurst Theatre. Auf der Seite des Theaters ist auch der Clip zu sehen, der zum 10jährigen Jubiläum entstand. Er ist nett anzuschauen, ruft er doch bestimmt bei jedem von uns Erinnerungen wach - egal, welche der weltweiten Aufführungen man selber sah.

+++

Agnetha-Interviews für deutsche Presse

In Stockholm gab Agnetha exklusive Interviews für die deutsche Presse. Fotos davon sind auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht.

+++

Frankfurter Rundschau: ABBA-Artikel

Das Jubiläum "40 Jahre Waterloo" naht, 2014 ist es soweit. Die Medien werden bestimmt wieder ganz viel rund um unsere Vier veröffentlichen, so also ein erster Artikel aus der Frankfurter Rundschau.

Dank für diesen Hinweis an Andrè Selbach.

+++

Weitere Veröffentlichungen von Agnetha Fältskog

Wieder einmal gibt es in den verschiedensten Ländern die unterschiedlichsten Veröffentlichungen bzw. Auskopplungen von Agnethas Album "A":

18. November: Das Duett "I Should Followed You Home" mit Gary Barlow erscheint weltweit, außer in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Am 22. November erscheint "A" in der Deluxe-Version (CD/DVD) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Deluxe bedeutet zusätzlich die einstündige Dokumentation "Agnetha: ABBA and after" auf der DVD.

Ab 25. November gibt es in Großbritanien die Single "The One Who loves you now".

Auf Agnethas Seite gibt es zwei kurze Clips zur Entstehung vom Video zu "When You Really Loved Someone" zum Anschauen.

+++

ABBA THE MUSEUM: Besucherrekord

Seit ABBA THE MUSEUM am 7. Mai 2013 seine Türen öffnete, besuchten mehr als 170.000 Menschen die Ausstellung. Die Mehrzahl der ausländischen Touristen kommt aus den Ländern Deutschland, Großbritanien, Australien, Finnland und Norwegen.

Das rote Telefon im Museum, dessen Telefonnummer nur die vier ABBA-Mitglieder kennen, funktioniert wirklich. Frida wählte derweil diese Nummer, und ein Besucher aus Argentinien war sehr glücklich.

+++

ABBA-Fotograf Bubi Heilemann

Neues vom ehemaligen BRAVO-Fotografen Wolfgang "Bubi" Heilemann, der ABBAs Karriere seit "Waterloo" begleitete, gibt es in diesem Artikel zu lesen.

 

Banner_PS