, Neues im Juli 2013 | News 2013 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 
white
14
1020
-10
Top

Neues im Juli 2013

TV-Tip

Das ZDF zeigt am Mittwoch, 31. Juli um 20:15 Uhr den Film "Mamma Mia!.

+++

Bühnenstück über Agnetha und Gert van der Graaf

Wir erinnern uns: Der Holländer Gert van der Graaf wurde von Agnethas Fan zu ihrem Stalker. Sie ging dagegen gerichtlich vor, daraufhin erhielt er zeitlich begrenztes Einreiseverbot nach Schweden. Nun hat der Autor Dennis Magnusson ein Stück darüber geschrieben, das im Frühjahr 2014 in Uppsala seine Premiere haben soll.

+++

Stockholms Pride und Agnetha Fältskog

Dem größten Homosexuellenfestival Schwedens und Skandinaviens "Stockholm Pride" wird in diesem Jahre eine große Ehre zuteil: Agnetha kommt am 1. August offiziell vorbei. Auf der Hauptbühne im Pride Park Stockholm wird sie eine Goldene Platte für ihr erfolgreiches Album "A" erhalten.

"Stockholm Pride" geht vom 30. Juli bis zum 3. August. Viele Künstler, die auch mit dem ESC (Grand Prix) zu tun hatten, treten während dieser Tage auf. Die Veranstaltungen sind kartenpflichtig.

+++

Agnetha Fältskogs 2. Single

Agnethas zweite Single-Auskopplung "Dance your pain away" ist für Ende Juli 2013 angekündigt und enthält folgende Titel:

Dance Your Pain Away
Dance Your Pain Away - Cahill Mix Edit
Dance Your Pain Away – Patrolla Mix Edit
Dance Your Pain Away - 7th Heaven Mirrorball Mix

Ihr könnt die Titel über iTunes und als Single-CD über das englische amazon erwerben.

+++

Online-Auktion mit ABBA-Artikeln

Derzeit (bis 10. August 2013) läuft beim Stockholmer Auktionsverk, bei dem in der Vergangenheit auch Frida schon Dinge feil bot, ein Online-Auktion eines Fans, der seine umfangreiche und mit seltenen Teilen bestückte ABBA-Sammlung anbietet.

Dank an Andrè Selbach für diese Info.

+++

Zwei ABBA-Shows auf RTL

RTL kündigte zwei ABBA-Shows rund um "40 Jahre Waterloo" an, die Thomas Gottschalk moderieren soll.

+++

Björn auf der Bühne

Anfang dieses Jahres starb Hansi Schwarz. Er und Björn waren nicht nur gemeinsam bei den Hootenanny Singers (in der Zeit vor ABBA), sondern auch nachfolgend befreundet. Hansis Tod war der Anlaß für ein Konzert, das ihm zu Ehren in Västervik stattfand. Björn sang und spielte zur Gitarre mit. Hier ein Clip.

+++

Dance your pain away

Agnetha suchte für ihr neues Video zum Titel "Dance your pain away" Partystimmung, die von Fans erzeugt wurde. Hier ein Beispiel aus Deutschland.

+++

ABBA The Museum

Auf der Startseite des Museums ist ein 2minütiges Filmchen vom Eröffnungstag zu sehen, in dem schwedische Prominente u. a. nach ihren Erinnerungen an ABBA befragt werden.

Außerdem wurde die Öffnungszeit auf 22 Uhr verlängert. Und ab Oktober 2013 wird es abends eine offizielle ABBA-Party im mediterranen Stil des Mamma Mia!-Musicals geben, die Björn miterarbeitet hat.

+++

Benny hilft Musik-Hochschule

Schwedens Königliche Hochschule für Musik in Stockholm wurde jahrelang vernachlässigt. Bis 2016 entsteht ein neuer Campus, u. a. mit vier Konzertsälen. In den größten wird ein komplettes Symphonieorchester passen.

An der Schule wurden und werden z. B. Studiomusiker, Musiklehrer, Texter und Produzenten von Weltniveau ausgebildet. Als Mitglied der Königlich Schwedischen Musikakademie ist Benny nun Berater für den Bau der neuen Räume geworden. Er berät und kümmert sich um die Technik für Studios und Konzertsäle und hofft, durch seine Kontakte günstige Preise bei der Anschaffung zu erzielen. Denn schließlich fehlen im Budget noch mehr als 60 Millionen SEK.

 

Banner_PS