, Neues im Februar 2013 | News 2013 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 

Neues im Februar 2013

Wählt MAMMA MIA! in UK

In Großbritanien kann das Publikum noch bis 18. März 2013 das beliebteste Musical wählen. Nominiert für den Olivier-Award ist u. a. auch MAMMA MIA!

Auch Ihr könnt online Eure Stimme abgeben. Vergeßt dabei nicht, das Häkchen als Zustimmung der Teilnahmebedingungen zu setzen. Ihr könnt Karten für die Verleihungszeremonie gewinnen.

+++

MAMMA MIA! in Stuttgart verlängert

Wie uns die Stage Entertainment GmbH bestätigte, wird die Spielzeit des Musicals MAMMA MIA! bis Ende Januar 2014 verlängert.

+++

HJÄLP SÖKES auf CD

Die Musik von HJÄLP SÖKES wird auf CD erscheinen.

Vielen Dank für diese Info an Tina Schuster.

+++

Voller Erfolg bei der Premiere von Mamma Mia in Stuttgart

Endlich wieder auf einer deutschen Bühne zu sehen. Das Erfolgsmusical

Mamma Mia! wurde am Valentinstag in Stuttgart vor dem begeisterten Publikum im Stage Palladium Theater aufgeführt. Sabine Myer spielt die Donna, Eva Serrarens die Sophie und Jerry Marwig den Sam. Bis August ist die Show in Stuttgart zu sehen.

Wusstet Ihr, dass Mamma Mia! seit über dreizehn Jahren ohne Unterbrechung am Londoner West End spielt und dass kein Musical auf der Welt im vergleichbaren Zeitraum von mehr Zuschauern gesehen wurde als Mamma Mia!

Interview mit den Hauptdarstellern aus Schwarzwälder Bote

+++

Björn Ulvaeus über den ESC

Der ESC findet in diesem Jahr in Malmö (S) statt. Die EBU veröffentlichte aus diesem Anlass ein Video, in dem Björn sich zum früheren Grand Prix bzw. heutigem ESC äußert, er sagt u. a.:

Dieses Wir-Gefühl, das jährlich beim ESC entsteht, ist in Nordeuropa mehr ausgeprägt als in den südlichen Ländern.

Als ABBA 1974 den Grand Prix gewannen, begann dieser sich von einem Chanson-Wettbewerb in eine Show zu wandeln.

Er lobt die Vorjahressiegerin Loreen als gute Künstlerin mit einem guten Song.

Nachts um 3 Uhr ins Bett gegangen zu sein, mit dem Gefühl, nun stünde ihnen als unbekannter Gruppe über Nacht die Welt offen, ist Björns schönste Erinnerung an den Sieg von 1974.

+++

ABBA The Museum

Die Bauarbeiten am Museum gehen voran. Wie das Gebäude einmal aussehen soll, seht Ihr auf dem Foto nebenan. Die Dauerausstellung in der „Swedish Music Hall of Fame“ wird ab 7. Mai 2013 auf der Insel Djurgården zu sehen sein. ABBA selbst wünschten sich diesen Ort, für Stockholm schlug ihr Herz ja schon immer.

Die Exponate aus der ABBAWORLD, die zwischen 2009 und 2011 schon als Wanderausstellung um die Welt zogen, sind Bestandteile des Museums. Aber auch Stücke aus den Privatbeständen der Vier gehören dazu. Ansonsten ist das Museum interaktiv: Mittels einer ID, die Ihr mit dem Erwerb des Tickets erhaltet, könnt Ihr Euch z. B. ein ABBA-Kostüm auf den Körper projizieren lassen und diese Foto für 30 Tage auf facebook posten.

+++

Premiere HJÄP SJÖKES

Am 8. Februar hatte das neue Werk von Benny (Musik), Björn (Text) und Kristina Lugn (Text) seine Weltpremiere im Orionteatern in Stockholm. Den Inhalt hatten wir ja grob schon in unseren News vorgestellt. Worum geht es aber nun genau:

Zwei Brüder, beide mit unterbrochenen Karrieren - einer Literat, der andere Ingenieur, kehren zurück auf den elterlichen Bauernhof. Beide wollen aber nur ungern dorthin zurück. Die Brüder heißen Engelbrecht (dargestellt von Magnus Roosmann) und Axel (John Ulveson) und kommen weder miteinander, noch mit dem Bauernhof zurecht. Ständig streiten sie über die Rinder, werden sich bei Hausarbeit und in essentiellen Fragen des Lebens nicht einig. Da wäre es eigentlich das Beste, sich umzubringen. Nur der Gedanke, doch eher die Tiere zu erhängen, hält die Brüder davon ab. (Das geschieht natürlich nicht.)

Durch eine Annonce "Hilfe gesucht" (Hjälp sökes) kommen zu Engelbrecht und Axel drei Wesen auf den Hof: eine stumme Mutter (Tiertrainerin Suzanne Berdino), ihre unsichere, aber durchsetzungsfähige Tochter (Sofia Pekkari) und eine echte, wunderbare Ziege (Kalleman). Die Ziege wird nicht das einzige Tier auf der Bühne bleiben.

Von da ab verläuft das Leben auf dem Bauernhof anders, als die Brüder es sich dachten. Das Zusammentreffen der stummen Frau mit den Tieren verändert alles. Sie sieht z. B. Engelbrechts wahre Werte und seine Schönheit. Im Zusammenleben mit all den Kühen, Pferden, Gänsen, Hunden und Schweinen liegt das Geheimnis, das diese göttliche Gelassenheit schafft.

Die Texte sind sehr gefühlvoll. Die Musik ebenfalls (darunter 8 Lieder,) klingt nach BAO und hat einen Hauch von Klezmermusik. Nach Björns Einschätzung würde "HJÄLP SÖKES" niemals am Broadway funktionieren. Dieses Stück läßt viel Raum zum Improvisieren. Keine Vorstellung wird sein wie die andere, weil Tiere mitspielen. Die Geschichte ist ein bischen wie Sartre in der Nußschale, da sich Menschen ständig neu finden. Schwedische Medien prognostizieren aber schon jetzt die Platzierung der Melodien in den Svensktoppen (Charts).

Aftonbladet   Expressen   Musikausschnitt 

Dank an Lina und Jutta.

+++

Meistgecoverte Hits

In der RTL-Chartshow belegte "Dancing Queen" Platz 17 der vorgestellten 35 meistgecoverten Titel, hier die Liste.

+++

B & B-Musical HJÄLP SÖKES

Am 8. Februar hat das neue Björn & Benny Musical HJÄLP SÖKES im Orionteatern in Stockholm seine Premiere. Dementsprechend intensiv war in den letzten Tagen die Berichterstattung in den schwedischen Medien:

tv4.se

svt.se

AFTONBLADET.tv

SvD-Artikel

sverigeradio In diesem Bericht ist auch ein wenig Musik vom neuen Werk zu hören.

 

Banner_PS