, Dezember 2013 | News 2013 | News | ABBA.de

Noten bei Notenbuch.de

abba_gold_karten

abba_hotels_2014

Tickets für Mamma Mia jetzt online kaufen!

 
white
14
1020
-10
Top

Dezember 2013

ABBA.de grüßt zum Fest und Jahreswechsel

Das Team von ABBA.de wünscht Euch allen eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit voller Wunder. Kommt gut in das neue Jahr und seid auch weiterhin in 2014 so zahlreich auf unserer Seite willkommen. Für die Zeit zwischen den Jahren haben wir Euch noch mal ein kleines Informationspaket zusammengeschnürt:

Hier könnt Ihr das Radio-Gespräch zwischen Agnetha und Ulf Elving vom 22.12.2013 anhören. Es gibt zwei Versionen, zum einen mit Musik in 57 min. Länge und ohne Musik in 39 min. Dauer.

---

Rund um das "Waterloo"-Jubiläum erscheint im April 2014 ein Unterhaltungsroman der Autorin Jana Fuchs mit dem Titel "Dancing Queens - Alle Wege führen nach Waterloo". Aus dem Inhalt:

Linda und Helen, zwei Frauen, die sich bislang nur aus dem Fan-Forum „The Visitors“ kennen, brechen aus ihrem Alltag aus und reisen nach Stockholm zum großen ABBA-Jubiläumsfestival „40 Jahre Grand-Prix-Sieg“. Auf Plateausohlen erleben sie eine chaotische Odyssee durch Südschweden. Aber was kann schon passieren? Im schlimmsten Fall ein Waterloo.

---

Welche Musik senkt den Blutdruck? Heavy Metal? Klassik? Oder ABBA? Die Uni Bochum untersuchte diese Frage. Das Ergebnis könnt Ihr in einem 3sat-Bericht anschauen.

---

Ein richtiger Leckerbissen wird 2014 sicher das "ABBA - The Phot Book" aus dem schwedischen Verlag Max Ström, über das wir Euch ja schon informierten. Ein kleines, informatives Video zum Entstehen dieses Buches könnt Ihr hier sehen. U.a. wird berichtet, wieviel ungezeigte Fotos in den Archiven entdeckt wurden, und daß alle vier ABBA-Mitglieder voller Begeisterung den Prozess begleiten.

---

Benny und sein Sohn Ludvig produzieren gemeinsam mit ihrer Firma RMV FILM den Spielfim "Cirkeln" und beginnen damit am 31. März 2014. Derzeit können sich Darsteller bewerben. Der Film basiert auf einer schwedischen Bestseller-Fantasy-Triologie. Ludvig schreibt auch ein paar Popsongs dafür.

+++

22.12.: Agnetha Fältskog im schwedischen Radio

Am Sonntag, 22.12.2013, ist Agnetha ab 12:03 Uhr Gast beim Sender P4 in der Radiosendung "Elving möter" mit Moderator Ulf Elving. Sie erzählt u. a. über ihre eigene Kindheit, den frühen Träumen mit dem Wunsch zur Sängerin, ABBA-Zeiten bis zum Ende und einiges mehr.

+++

Theaterpreis für Lars Rudolfsson

Die schwedische Tageszeitung Expressen vergab ihren diesjährigen Theaterpreis an Lars Rudolfsson, den wir u. a. aus der Zusammenarbeit mit Benny Anderssons Orkester und als Regisseur von "Hjälp sökes" kennen. Lars erhielt den Preis für sein nunmehr 30jähriges Schaffen.

+++

Björn und bargeldloser Zahlungsverkehr

Es ist ja hinlänglich bekannt, daß Björn sich sehr stark für den bargeldlosen Zahlungsverkehr einsetzt. Welche Bedenken aber nun in seinem Heimatland zu diesem Thema einsetzen könnt Ihr hier nachlesen.

+++

Frida in einer svt-Doku

Das schwedische TV svt zeigte in einer Sendung Ausschnitte aus der Doukumentation über das Duo Ratata, in der Frida sich aktuell über die Zusammenarbeit mit Ratata im Jahr 1987 äußert. Frida sang damals bei einem Song des Duos mit. Der Teil mit Frida beginnt bei ca. 07:15 min., die vollständige Sendung strahlt svt2 am 21.12. und in der Wiederholung am 24.12. aus.

+++

Benny Andersson hat Geburtstag

16.12.: Wir gratulieren Benny herzlich zu seinem heutigen Geburtstag.

+++

ABBA was?

Aktuell gibt es auf der Seite von "Wetten dass" ein ca. 5minütiges Backstage-Video mit dem Titel "Sandra und das linke B", in dem sich ein ganz bezaubernder Björn wacker dem Interview stellt. "ABBA was?" ist hierbei ein Zitat aus seinen Antworten...

+++

"Wetten dass" war's

Björn Ulvaeus war da. Es machte den Eindruck, als wolle er die ABBA-Welt wieder in Ordnung bringen. Er erzählte, daß alle Vier ABBAs erst vor kurzem beieinander saßen, um über einen gemeinsamen Auftritt in 2014 zu beraten: ABBA werden nicht zusammen auftreten. So lautet das Ergebnis jener Team-Sitzung. Agnethas jüngste Äußerung in der Presse hatte für Verwirrung und Hoffnung in der Welt und besonders unter Fans gesorgt.

Für das ABBA-Museum machte Björn nur kurz Werbung. Er absolvierte aber alles in sehr gutem Deutsch, weil er laut eigener Aussage zuvor extra noch mal intensiv unsere Sprache geübt hatte.

Björn begleite auch die Wette von Regina und Ralf Grafunder, war aber nicht der Wett-Pate. Patin war Sängerin und Moderatorin Ina Müller. Regina und ihr Mann hatten sich folgendes ausgedacht: Ralf knabberte an jeweils einer Scheibe Knäckebrot einen Rhythmus, aus dem Regina vier von fünf ABBA-Liedern erkennen wollte. Nach anfänglicher Nervosität und wohl doch recht lauten Umweltgeräuschen gewannen Regina und Ralf ihre Wette dann jedoch bravourös. Björn war sehr erstaunt über die Idee und diese tolle Leistung. Anschließend verließ er aber die Show.

Grafunders belegten bei der Wahl des Wettkönigs, über den das TV-Publikum abstimmt, unter fünf Wettkandidaten den 3. Platz. ABBA.de freut sich mit den Beiden und gratuliert von Herzen.

+++

ZDF-Clip über Wettkanditaten Regina & Ralf

Zu ihem Auftritt als Wettkandidaten bei "Wetten dass" am 14.12. stellte das ZDF ein kurzes Video online, in dem Regina & Ralf Grafunder vorgestellt werden. Wie wir von Regina erfuhren, ist in der Show selber dann aber ein anderes Filmchen über die Beiden zu sehen.

Björn Ulvaeus ist nicht der Wett-Pate, was viele vermuten.

+++

 

Presse zur ABBA-Wette bei "Wetten dass"

Wie unten stehend, treten Regina und ihr Mann am 14.12. mit einer ABBA-Wette in der ZDF-Show "Wetten dass" an. Nachfolgend ein wenig regionale Presse: hier, hier und hier.

+++

Björn Ulvaeus und ABBA-Wette bei "Wetten dass"

Aktualisierung

Der Pressemitteilung des ZDF entnehmen wir, daß Regina Grafunder (Leiterin des Fanclubs ABBA Intermezzo) und ihr Mann eine Musik-Wette anbieten werden. Was auch immer eine "... trockene, aber knackige Wette ..." laut ZDF bedeuten mag - ABBA.de drückt den Beiden die vor Spannung feuchten :-) Daumen.

Es grummelte ja schon länger unter den Fans, nun wird es wahr: Björn ist am Samstag, 14. Dezember 2013 Gast bei "Wetten dass" im ZDF. Wie wird er wohl auf den Namen der deutschen Band "Frida Gold" reagieren, die in der Show auftritt?

+++

Schwedens Geschenke-Hitliste

Abba.de berichtet ja auch gerne aus dem Heimatland von Agnetha, Björn, Benny und Frida: Das Forschungsinstitut des schwedischen Einzelhandels HUI ermittelte inzwischen zum 28. Mal das Weihnachtsgeschenk des Jahres. Vielleicht fehlen Euch noch grandiose :-) Ideen, und Ihr findet unter den hier aufgeführten Dingen der Jahre 1988 - 2013 eine Anregung für Eure Lieben.

+++

Benny Anderssons Enkel in der ESC-Vorrunde 2014

Charlie und Felix Grönvall qualifizierten sich in Schweden für Melodifestivalen des Jahres 2014, dem Jubiläumsjahr "40 Jahre Waterloo". Beide sind die Kinder von Peter und Nanne Grönvall. Benny ist Peters Papa und somit Großpapa von Charlie und Felix. Soviel zur Familiengeschichte :-)

Charlie und Felix gehören zur Gruppe "Little Great Things", die am 1. Februar 2014 in Malmö mit dem Titel "Set yourself free" gegen die Konkurrenz antreten werden. Schweden ist ein begeistertes ESC-Land und führt jährlich mehrere Vorrunden (Melodifestivalen) in verschiedenen Städten durch. Hieraus ergibt sich der Vertreter für den ESC, der 2014 in Dänemark stattfindet.

Auf der Melodifetivalen-Seite ist auch ein kurzer Clip mit "Little Great Things" zu sehen.

 
 

Banner_PS